Informationen für Bewerber

Die Sternwarte Hofheim ist eine Volkssternwarte und wird durch unseren Verein ehrenamtlich betrieben. Dies bedeutet, dass wir in der Sternwarte keinen geregelten Arbeitsbetrieb haben. Daher besteht leider keine Möglichkeit, Praktikumsplätze zu vergeben. Auch können wir keine festen Arbeitsverhältnisse z.B. als Angestellter eingehen.

Mit gewissen Einschränkungen (insbesondere keine durchgehende Betreuung im Block sondern zeitliche Streckung über mehrere Monate) ist die Betreuung von Praktikanten bei der Astronomie Stiftung Trebur (www.t1t-trebur.de) möglich. Falls Sie Interesse an einem solchen zeitlich gestreckten Praktikum haben, können Sie sich an Herrn Prof. Dr. Johannes M. Ohlert, Astronomie Stiftung Trebur, Fichtenstrasse 7, 65468 Trebur (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

Für eine durchgehende Betreuung während eines 14-tägigen Praktikums empfehlen wir eine Anfrage z.B. beim Zentrum fuer Astronomie in Heidelberg, bei den entsprechend ausgerichteten Instituten an der Uni Mainz oder bei der GSI in Darmstadt.

Generell möchten wir darauf hinweisen, dass moderne Astronomie sehr viel mit Physik zu tun hat. Eine Grundaffinität zu dieser Disziplin sollte unabhängig vom Praktikumsort vorhanden sein.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach einem wunschgemäßen Praktikumsplatz! Selbstverständlich dürfen Sie auch gerne unsere Sternwarte an einem öffentlichen Beobachtungstag (samstags abends bei klarem Himmel) besuchen.